Ist die Kreditkarte der Norisbank zu empfehlen?

DWQA QuestionsKategorie: NorisbankIst die Kreditkarte der Norisbank zu empfehlen?
Jessica Lucht fragte vor 8 Monaten

Schönen guten Tag,
hat jemand von Ihnen bereits erste Erfahrungen mit der Norisbank Kreditkarte gesammelt? Waren diese positiv?
Wäre über eine umfangreiche Antwort sehr dankbar.
Vielen Dank im Voraus,
Jessica Lucht

6 Antworten
Denis W. antwortete vor 7 Monaten

Hallo Jessica,
ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich dich duze, das Sie liegt mir nicht so.
Ich habe die Mastercard direkt von der Norisbank, da ich nicht so eine hohe Bonität hatte für die Mastercard Kreditkarte. Bei der mastercard direkt zahle ich zwar 12€ monatlich, aber das ist 1€ im Monat und damit vertretbar, finde ich.
Dafür kann ich dann weltwelt bezahlen und auch an vielen Automaten weltweit kostenfrei Geld abheben, was für mich als Vielreiser sehr wichtig war.
Ich bin recht zufrieden mit der Karte, da mit dem kostenlosen Abheben bis jetzt auch immer alles einwandfrei lief und ich nie Probleme hatte.
Denise
 

Marco Biedermann antwortete vor 7 Monaten

Ich habe auch die Mastercard direkt und bin nicht so zufrieden. Mich ärgert zum Beispiel, dass das kostenlose Geldabheben nicht an jedem Automaten möglich ist. Da gibt es nur spezielle und da muss man dann auf Reisen schon immer ganz schön schauen. Ich habe zwar eine App, die mir dann die richtigen Banken anzeigt bzw. auch zeigt, wo diese zu finden sind, aber wenn dann mal der Akku alle ist, bringt mir das leider auch nichts mehr.
Das wäre ein Nachteil und dann eben auch die Kosten. Überlege auch zu wechseln, da ich gehört habe, dass es die Kreditkarte bei anderen Banken kostenlos gibt.

E. Uberdan antwortete vor 7 Monaten

Sie sollten nicht vergessen, dass die Mastercard direkt dann faktisch eine Debitkarte ist. Das heißt es wird taggleich abgerechnet – Sie bekommen also quasi keinen „Kredit“ für einen Monat. Das sollten Sie beachten, wenn Sie sich überlegen, sich diese anzuschaffen. Die Mastercard Kreditkarte ist dann wirklich eine Kreditkarte wie man sie kennt. Daher habe ich mich damals eher für diese entschieden. Außerdem kann ich damit weltweit kostenfrei Geld abheben und nicht nur, wie oben beschrieben, an speziellen Automaten. Aber Achtung: im Inland kostet es dann wieder. Also nur weltweit (außerhalb von Deutschland) ohne Gebühren 😉

Bjarne antwortete vor 6 Monaten

Nicht nur das Abheben und bezahlen ist mit der Mastercard Kreditkarte kostenfrei, auch die Karte selbst kostet nichts. Einziges Manko: Sie müssen ein Top-Girokonto bei der Norisbank haben und dort einen regelmäßigen Geldeingang verzeichnen und positive SchuFa haben. Da dies bei mir der Fall ist, bin ich mit dieser Kreditkarte höchst zufrieden. Es gibt nichts zu beanstanden, da alles kostenlos ist und immer super geklappt hat.Also ich kann die Mastercard der Norisbank bedingungslos empfehlen!

Roswita Gerstdorf antwortete vor 6 Monaten

Ich verfüge auch über eine Mastercard Kreditkarte bei der Norisbank zu dem Girokonto und bin super zufrieden. Hatte nie Probleme, Geld abheben hat immer einwandfrei funktioniert und auch mit der Zahlung hatte ich nie Probleme. Wenn die Karte abläuft, gibt es automatisch eine neue zugesendet und im Endeffekt muss man sich somit um nichts kümmern. Super bequem und kostenlos, besser geht’s nicht!

Robert B. antwortete vor 6 Monaten

Ist sie! ich bin auch rundum zufrieden damit. habe auch diese, die es zum girokonto gebührenfrei dazu gibt und das funktioniert wunderbar

Deine Antwort

2 + 11 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...