Erfahrungen mit Kunden werben bei der Norisbank?

DWQA QuestionsKategorie: NorisbankErfahrungen mit Kunden werben bei der Norisbank?
Jolina Kotbüller fragte vor 1 Monat

Hallöchen,
ich wollte mal anfragen, ob jemand schon mal einen Neukunden bei der Norisbank geworben hat oder vielleicht sogar selbst geworben wurde?
Was gibt es dort für Prämien? Und werden diese schnell ausgezahlt? Gibt es bestimmte Bedingungen für das Kunden werben der Norisbank?
Danke für eure Antworten.
Jolina

3 Antworten
Guido antwortete vor 1 Monat

Hi Jolina,
ja, ich hatte das Programm erst vor Kurzem in Anspruch genommen und meinen Bruder geworben.
Ist recht lukrativ, da beide für die Neueröffnung 40€ erhalten. Hat auch recht reibungslos geklappt, aber schnell war die Auszahlung nicht, was aber an den Bedingungen liegt – der Neueröffner muss nämlich in einem halben Jahr in 3 Monaten 800€ Geldeingange verzeichnen. Daher dauert die Auszahlung der 40€ natürlich mindestens 3 Monate. Bei uns hat es dann aber ganz ohne weitere Nachfragen alles geklappt und wir hatten beide die 40€ im nächsten Monat auf unserem Konto.
Also sehr empfehlenswert.
Guido

Moritz antwortete vor 1 Monat

Glaube was Guido beschrieben hat, bezog sich im Übrigen auf das Girokonto. Ich wurde nämlich auch zu einem Girokonto bei der Norisbank geworben.
Es gab noch eine weitere Voraussetzung, die ich dafür erfüllen musste – ich durfte in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der Norisbank gehabt haben. Aber da ich ja noch nie ein Konto dort hatte, war das auch gegeben. Die 800€ Geldeingang waren für mich auch kein Problem, da ich das Konto direkt als Gehaltskonto genutzt habe.

Grita antwortete vor 4 Wochen

Falls du dich dazu entscheiden solltest, das Kunden werben Kunden Programm wahrzunehmen, würde ich dir empfehlen, dies über den Online-Antrag zu machen. Da gibst du dann schon die Daten des potentiellen Neukundens ein und der erhält dann direkt Post von der Norisbank um das Konto zu eröffnen. Das geht schneller und einfacher.
Bei der anderen Methode füllst du so ein Prämienformular aus und dein Bekannter muss das dann mit seinem Neueröffnungsantrag einreichen. Habe da aber von anderen gehört, dass dies nicht so gut geklappt hat. Weil das Prämienformular dann verloren gegangen ist oder irgendwas nicht gestimmt hat. Daher kann ich dir das nicht empfehlen.

Deine Antwort

2 + 20 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...