Netbank – Test und Erfahrungen | März 2017

  • Kontoführungsgebühr: € 0,00
  • Kreditkartengebühr: € 0,00 (im 1. Jahr)
  • Habenzinsen: 0,00 %
  • Dispozinsen: 8,00 %
  • Überziehungszins: 11,00 %
Zinsen & Konditionen:
Kundensupport:
Homepage:
91/100
SEHR GUT

SIE ERHALTEN € 25 FÜR DIE KONTOERÖFFNUNG!

Die Netbank ist wie der Name schon vermuten lässt, eine kleine Direktbank mit derzeit 25 Beschäftigten. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg wurde im Jahre 1998 gegründet. Beteiligt an diesem Kreditinstitut ist die Landesbank Berlin sowie die Spardabanken. Die Bank konzentriert sich derzeit besonders auf Kleinkredite, welche online gewährt werden. Selbstständige und Freiberufler erhalten von der Netbank einen Ratenkredit. Da das Kreditinstitut seit Ende 2010 mit der BHW Bausparkasse zusammenarbeitet kann man jetzt auch unkompliziert Bausparverträge online abschließen.

Bonus: € 25 Gutschrift

Diese Gutschrift erhalten Sie nach 3 aufeinander folgenden Gehaltseingängen,
innerhalb der ersten 6 Monate, von mindestens € 800.

Zinsen & Konditionen

NetbankDie Netbank bietet für Ihre Kunden ein kostenfreies Girokonto an. Alle Berufsgruppen ob Rentner, Angestellte, Freiberufler oder Selbstständige können bei der Netbank ein Girokonto ohne Gebühren eröffnen. Ebenfalls könnte das Girokonto Studenten ansprechen, da junge Generationen sowieso eher zu Direktbanken tendieren. Voraussetzung für ein Girokonto ohne weiteren Kosten ist lediglich ein monatliches Einkommen, wie Studiengeld, Gehalt, Lohn oder Rente. Die Netbank fordert allerdings keinen Mindesteingang wie einige Konkurrenten und bietet demnach ein Girokonto ohne Mindesteingang.

Zinsen gibt es auf dieses Girokonto derzeit aufgrund der Niedrigzinsphase nicht. Für das Tagesgeld bietet die Bank einen Zinssatz von 0.01 Prozent per anno an. Wird das Konto überzogen, gewährt die Netbank einen Dispositionskredit für 8 Prozent p.a.

Auch die Girocard ist bei regelmäßigem Einkommen kostenlos. Benötigt man zusätzlich noch eine Kreditkarte erhält man diese im 1. Jahr gratis zur Kontoeröffnung. In den nächsten Jahren ist jedoch eine Gebühr von 20 Euro zu verrichten. Außerdem bietet die Netbank zudem noch eine sogenannte Prepaid Kreditkarte an. Diese Kreditkarte kann man beliebig oft aufladen. Mit dieser Prepaid Karte können sie beinahe überall auf der Welt bargeldlos bezahlen sowie Bargeld abheben.

ALLE ANGEBOTE DER NETBANK

Girokonto

  • kostenlose Kontoführung
  • Bargeld kostenlos abheben
  • € 25 Startguthaben

Ratenkredit

  • niedriger Festzins
  • sofortige Online-vorabzusage
  • eff. Jahreszins zw. 3,54 % und 3,98 %

Sicherheit & Kundensupport

NetbankDas Kreditinstitut macht einen äußerst sicheren Eindruck. Einzigartig bei der Netbank ist die sogenannte No-Risk Garantie, welche Ihre Kunden vor unberechtigter Kontoverfügung im Online Banking absichert, sofern nicht selbst grob fahrlässig gehandelt wurde. Auch im Falle einer Bankeninsolvenz wäre Ihr Geld nach wie vor sicher, da Netbank über eine gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung verfügt. Auch wenn es um die Sicherheit im Online Banking geht, steht die Netbank ihren Mitstreitern in nichts nahe. Das Online Konto verfügt selbstverständlich über eine PIN-Nummer sowie über ein persönliches Banking Logbuch.

Der Online Support ist wie von Direktbanken gewohnt sehr gut. Die Bank ist an 7 Tagen der Woche, 24 Stunden am Tag telefonisch auch an Sonn- und Feiertagen erreichbar. Auch Fragen per Email werden erfahrungsgemäß schnell und zuverlässig beantwortet.

Vorteile

  • Netbankkostenlose Kontoführung
  • weltweit die Möglichkeit kostenlos Geld abzuheben
  • kostenlose Girocard
  • 8 Prozent Dispozins bei Überziehung des Kontos
  • inklusives Tagesgeld Konto
  • guter Support

Nachteile

  • gebührenpflichtige Kreditkarte ab dem 2. Jahr
  • nur 5 Abhebungen im Monat mit der Kreditkarte, welche kostenfrei sind
  • regelmäßiges Einkommen erforderlich, um die Top Konditionen zu erhalten

Details über das Girokonto

Kontoführungsgebühr: € 0,00
EC-Karte: kostenlos
Kreditkarte: im 1. Jahr kostenlos, danach € 20,00
Habenzinsen: 0,00 %
Dispozins: 8,00 %
Überziehungszins: 11,00 %
Kontoeröffnung: kostenlos
Bargeld abheben: kostenlos
Bonus: 25 € Startguthaben bei Gehaltseingang
Kontozugriff: Online-Banking, Telefon-Banking

Fazit

Abschließend bleibt festzuhalten, dass die Netbank eine gute Direktbank mit soliden Leistungen und Konditionen ist. Laut Girokonto Rechner und im Kontovergleich mit besonderem Hinblick auf Zinsen und Dispozinsen schneidet die Netbank insgesamt gut ab und zählt somit zu den besten Anbietern ihrer Klasse. Es stellt sich natürlich die Frage, welcher Personenkreis nun die Hauptzielgruppe dieser kleinen Bank ist. Die Netbank möchte ein gutes Girokonto für Menschen sein, welche zu einer Direktbank wechseln und dabei ein Girokonto erhalten möchten, welches sich möglichst unkompliziert im Alltag verwenden lässt. Features wie die Prepaid Kreditkarte und die No-Risk Garantie beim Online Banking machen die Netbank besonders interessant. Sollten Sie sich für ein gebührenfreies Girokonto bei der Netbank entscheiden können Sie binnen weniger Minuten die Eröfnnung Ihres Girokontos durchführen.

Bewertungen von Online-Zeitschriften

TOP Girokonto 2013
Im Vergleich 52 Banken | Ausgabe von 3/2013
Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
BeantwortetLarissa Colingwood fragte vor 2 Monaten • 
38 Aufrufe4 Antworten0 votes
BeantwortetGerlinde Salbeit fragte vor 2 Monaten • 
40 Aufrufe5 Antworten0 votes
BeantwortetRebecca Baumer fragte vor 2 Monaten • 
42 Aufrufe6 Antworten0 votes
BeantwortetTimo Himmelsberger fragte vor 2 Monaten • 
35 Aufrufe3 Antworten0 votes
0 100 100 1
Schließen

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Schließen

ERFAHRUNGEN VON ANDEREN KUNDEN

  • Zinsen & Konditionen
    100%
  • Kundensupport
    100%
  • Homepage
    100%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...