Wie lange braucht es, ein DKB Konto zu eröffnen?

DWQA QuestionsKategorie: DKBWie lange braucht es, ein DKB Konto zu eröffnen?
Romina Roschinski fragte vor 7 Monaten

Habe mich nach langer Recherche dazu entschieden, ein Konto bei der DKB zu eröffnen, weil es da super Vorteile gibt. Hat jemand Erfahrungen damit, wie lange es dauert, bis man die Zugangsdaten und die Karten erhält? Freue mich auf jede Antwort!

6 Antworten
Jolina I. antwortete vor 7 Monaten

Dauert nicht sehr lange. Also bei mir waren es so 10 Tage bis ich alles zusammen hatte und alle Briefe bei mir angekommen sind.
Konnte aber schon 5 Tagen nach Bestätigung meiner Identität das Online-Konto nutzen – nur die Karten haben etwas länger auf sich warten lassen.
Kann die DKB auch nur empfehlen!

R. Molten antwortete vor 7 Monaten

Hey Romina,
gut Entscheidung 🙂 Die Beantragung per Online-Formular geht ziemlich schnell, das ist wirklich in 5 Minuten erledigt. Und dann liegt es mehr oder weniger an dir, wie schnell es geht, das kommt nämlich auf das Identitätsverfahren an, für dass du dich entscheidest. Laut deutschem Geldwäschegesetz musst du deine Identität nachweisen, das kannst du bei der DKB auf 3 verschiedene Arten – bei der Post deinen Perso vorzeigen, per Webcam deinen Ausweis zeigen oder auch per Anwalt/Notar (ist aber nur nötig, wenn du dich im Ausland befindest, bzw. kein deutscher Staatsbürger bist).
Das Verfahren per Webcam ist das schnellste, ich habe es aber auch per Postident gemacht, da ich eine Post direkt um die Ecke habe und es noch am gleichen Tag gemacht habe. Hatte dann nach einer Woche alles zusammen, also ging es bei mir wirklich sehr schnell.
mfG
Ricky

Anna-Lea L. antwortete vor 6 Monaten

Das ging dann aber sehr schnell bei euch. Bei mir hat es leider fast einen Monat gedauert, hatte es aber auch nicht so wahnsinnig eilig. Mein Antrag schien wohl irgendwo fest gehangen zu haben – habe nach 2 Wochen nämlich angerufen und bekam ein paar fadenscheinige Ausreden präsentiert, aber habe dann recht fix meine Zugangsdaten und Karten innerhalb von 10 Werktagen erhalten.
Die DKB selbst verspricht auf ihrer Website, dass innerhalb von 14 Tagen alles da ist zur vollständigen Nutzung des Kontos. Denke, wenn alles glatt läuft, ist das auch realisitisch.

Selina O. antwortete vor 6 Monaten

Bei mir hat es nur eine Woche gedauert, also 7 Werktage. Ist vermutlich auch ein bisschen Glückssache und wie hoch das Aufkommen in dem Moment wieder ist.
Aber länger als 2 Wochen sollte wohl keiner warten müssen.

Gerald U. antwortete vor 6 Monaten

Nicht lange, glaube die Bank selbst gibt 14 Tage an und das ist auch realistisch.
Du solltest dein altes Konto eh noch um die 3 Monate laufen lassen, bevor du das komplett auflöst, damit du sicher gehen kannst, dass alle Buchung nun über das richtige Konto laufen. Sonst wird das nämlich teuer,, wenn ein Zahlungsunternehmen von einem Konto abbuchen möchte, dass es gar nicht mehr gibt (Rückbuchungsgebühr + meist noch Mahngebühr). Das sollte man versuchen zu vermeiden wo es geht, sind nur unnötige Kosten.

K. Tadeus antwortete vor 4 Monaten

Kann ich mich einreihen, bei mir hat es auch  nur 7 Werktage gedauert, bis alle Briefe da waren. Hatte so schnell noch gar nicht damit gerechnet.
Grüße,
Kamilla

Deine Antwort

17 + 9 =

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, 5,00 von 5)
Loading...